"Trompete und Orgel in Harmonie", Duokonzert mit Moderation

Die Barockmusik ist wegen ihrer beruhigenden, harmonischen Art besonders geschätzt. Die Musiker Maczey und Berndt verstehen es, Spannungsbögen zu bauen und gefällig aufzulösen. Sie setzen gekonnt strahlende und bewegte Musik gegen ruhige und besinnlich. Eine Wohltat. Ein Konzert mit viel Piccolotrompete, Orgel und sogar mit historischer Barocktrompete. Bevor diese eingesetzt wird, gibt es eine populärwissenschaftliche Einführung zu diesem seltenen und anspruchsvollen Instrument.

Werke von Jean- Joseph Mouret, Johann Seb. Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Jean Baptiste Loeillet u.a.

 

Orgel: Tobias Berndt
Piccolo- und Barocktrompete: Hannes Maczey

 

Dauer ca 60 min ohne Pause, auf dem Spielplan seit 2012

 

Tobias Berndt, Hannes Maczey Presse-Bildarchiv Tobias Berndt und Hannes Maczey

Detailliertes Programm:
 
King Williams March
 
Jeremiah Clarke (1674-1707)
Fanfares Premiere Suite
Allegro - Gracieusement - Allegro - Guay
 
Jean- Joseph Mouret (1682-1738)
Präludium in C BWV 531
Adagio in a-Moll BWV 564
Fuge in C BWV 531
 
Johann Seb. Bach (1685-1750)
Sinfonia G8
Allegro - Adagio - Allegro - Allegro
 
Guiseppe Torelli (1658-1709)
Präludium in d Moll
Andante tranquillo in A Dur
Fuge in d-Moll
 
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Sonate in C-Dur
Largo - Allegro - Largo - Allegro
 
Jean Baptiste Loeillet (1680-1760)